BfB Logo org neu
Unabhängige Wählervereinigung Bürger Für Brieselang e.V.
twitter.png facebook.png
Bürger für Brieselang

Auf dieser Seite sehen Sie jeweils die jüngsten Veröffentlichungen zu unseren Themen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die jeweiligen Schaltflächen. Dort finden Sie weitergehende Informationen. 

 

Themen GE am 04.11.20

Im Gemeindeentwicklungsausschuss am 04. November 2020 19:15 Uhr in der Robinson Grundschule werden folgende Themen beraten:

Nach den formalen Tagesordnungspunkten erfolgt der Bericht der Verwaltung und anschließend die Bürgerfragestunde. Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, haben in der Bürgerfragestunde die Möglichkeit Fragen und Anregungen an die Verwaltung sowie die Gemeindevertreter zu richten. 

Die ersten Tagesordnungspunkte beschäftigen sich mit der Standortfrage Gesamtschule und der Perspektive Sportstätten:

       TOP     8:   Standort des zukünftigen Neubaus der Gesamtschule EU-weite Ausschreibung des Architekturbüros - Bürgermeister (BV stehen noch nicht zur Verfügung, d.h. Inhalt ist noch unbekannt)

       TOP     9:   Sportplatzkonzept 2025/2030 - Bürgermeister (BV stehen noch nicht zur Verfügung, d.h. Inhalt ist noch unbekannt)

       TOP   10:   Neue Entwicklungspersektiven für den Sport in Brieselang schaffen - Bürger Für Brieselang Antrag

Weitere Sachthemen sind:

TOP  11: Vorstellung der neuen Gebührenkalkulation des WAH  - Bürgermeister (BV stehen noch nicht zur Verfügung, d.h. Inhalt ist noch unbekannt)

TOP 12: Kommunales Grundeigentum sichern - Bündnis 90 / Die Grünen Antrag

TOP 13: Abschluss eines neuen Pachtvertrages mit dem Bredower SV 47 e.V. - Bürgermeister (BV stehen noch nicht zur Verfügung, d.h. Inhalt ist noch unbekannt)

TOP 14: Umstellung „Gelber Sack“ auf „Gelbe Tonne“ betreiben - Bürger Für Brieselang Antrag

TOP 15: Bereitstellung von Informationen für Rollstuhlfahrer auf wheelmap.org - Die Linke Antrag

TOP 16: Mehr Fahrradstellplätze mit Fördermitteln in Brieselang schaffen - CDU Antrag

 Die offizielle Tagesordnung und die Beschlussvorlagen finden Sie im ratsinfo-online.de/brieselang-bi

 Wir freuen uns über eine rege Bürgerbeteiligung im Gemeindeentwicklungsausschuss!

Kitaplanung in Brieselang – Wenn wir’s nicht machen, macht’s ein Anderer

 

Bei den Ausschusssitzungen im August wurde den Gemeindevertretern ein Kuriosum präsentiert: Ein freier Kitaträger hat angekündigt, eine Aufgabe zu lösen, an der die Gemeinde sich seit Monaten die Zähne ausbeißt – und die Gemeindekasse muss es bezahlen! Aber der Reihe nach:

Brieselang wächst und damit die Zahl der Kitakinder. Bis hierher ist das noch einfach.

Wie groß ist denn der Bedarf?

Für die Kita-Bedarfsplanung ist der Landkreis zuständig. Es gibt eine offizielle Planung mit entsprechenden Prognosezahlen dazu. Praktisch haben die noch nie gestimmt, wir haben fast immer mehr Zuwachs, als erwartet.

Warum baut man dann nicht ein paar Kitas auf Vorrat?

Das wäre schlicht nicht bezahlbar. Kitas und Schulen sind die größten Ausgaben, die die Gemeinde tätigt. So eine Kita kann schnell mal ein Viertel eines Jahreseinkommens der Gemeinde „fressen“. Da kann man nicht viel auf Vorrat bauen.

Weiterlesen

Themen GE am 07.10.20

Im Gemeindeentwicklungsausschuss am 07. Oktober 2020 19:15 Uhr in der Robinson Grundschule werden folgende Themen beraten:

Nach den formalen Tagesordnungspunkten erfolgt der Bericht der Verwaltung und anschließend die Bürgerfragestunde. Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, haben in der Bürgerfragestunde die Möglichkeit Fragen und Anregungen an die Verwaltung sowie die Gemeindevertreter zu richten. 

Hauptthema des GE-Ausschusses wird die Vorstellung der Gesamtschule (Standortfrage) sein.

Weitere Sachthemen sind:

Weiterlesen

WBV erhebt "Erschwernisgebühren" - was bedeutet das für mich?

Der Wasser- und Bodenverband Nauen (WBV) erhebt derzeit bei zahlreichen Eigentümern von Grundstücken in Brieselang, die direkt an Entwässerungsgräben liegen, aktuell zusätzliche Gebühren von 3,85 € pro laufenden Meter wegen "Erschwernis der Gewässerunterhaltung". Was hat es damit auf sich - und wie kann man sich ggf. wehren?

Alles dazu lesen Sie in unseren Fragen und Antworten hier:

Weiterlesen

Extremismusvorwürfe: Fünf Fraktionen der Brieselanger Gemeindevertretung fordern Bürgermeister zum Handeln auf

Extremismusvorwürfe: Fünf Fraktionen der Brieselanger Gemeindevertretung fordern Bürgermeister zum Handeln auf

Fünf der sechs in der Gemeindevertretung vertretene Fraktionen - Bürger Für Brieselang, CDU, SPD, Bündnis 90/Grüne und Die Linke – fordern den Bürgermeister in dem Fall einer Gemeindemitarbeiterin zum sofortigen Handeln auf. Gegen die Mitarbeiterin waren öffentlich Vorwürfe einer Unterstützung extremistischer Gruppen erhoben worden.

Seit Ende August 2020 liegen die entsprechenden Unterlagen dem Brieselanger Bürgermeister Ralf Heimann vor. Er war durch die Gemeindevertretung aufgefordert worden, den Sachverhalt kurzfristig zu klären und die notwendigen Schritte einzuleiten. Aus Sicht der Fraktionen ist inzwischen ausreichend Zeit zur Klärung vergangen. Die Gemeinde nimmt durch das verzögerte Handeln des Bürgermeisters deutlich Schaden.

Die fünf Fraktionen der Gemeindevertretung fordern den Bürgermeister auf, dem Hauptausschuss am 23. September 2020 umfassend Bericht zu erstatten und angesichts der vorliegenden Faktenlage den nach der Hauptsatzung rechtlich notwendigen Vorschlag zur Lösung des Arbeitsverhältnisses in der noch laufenden Probezeit zu unterbreiten.

Weiterlesen

Themen GE am 09.09.20

Im Gemeindeentwicklungsausschuss am 09. September 2020 19:15 Uhr in der Robinson Grundschule werden folgende Themen beraten:

Nach den formalen Tagesordnungspunkten erfolgt der Bericht der Verwaltung und anschließend die Bürgerfragestunde. Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, haben in der Bürgerfragestunde die Möglichkeit Fragen und Anregungen an die Verwaltung sowie die Gemeindevertreter zu richten. 

Sachthemen:

TOP 8: Die Stellplatz- und Stellplatzablösesatzung soll aktualisiert werden. Zwei Anträge dazu liegen vor.

TOP 9: Beschleunigung der Verlegung der L202 über die Kuhdammbrücke

TOP 10: Abschaffung der Erschließungsbeiträge

TOP 11: Die Situation am Marktplatz aus Gemeindeentwicklungssicht soll noch einmal besprochen werden.

Mehrere Bauvorhaben stehen an und werden im Ausschuss vorgestellt.

TOP 12: B-Plan "Rotdornallee"

TOP 13: B-Plan "Schillerstraße"

TOP 14: B-Plan "Am Wald" Zielvorstellung für das Grundstück der Herberge

TOP 15: Information zum Seniorenwohnhaus Hans-Klakow-Straße

 Die offizielle Tagesordnung und die Beschlussvorlagen finden Sie im ratsinfo-online.de/brieselang-bi

 

Wir freuen uns über eine rege Bürgerbeteiligung im Gemeindeentwicklungsausschuss!

Wie ein paar gelbe Tische Recht und Ordnung in Brieselang gefährden

Schön war es damals, als man sich nach der Kita noch bei Jannys am Markt getroffen hat; die Kinder schleckten ihr Eis und tobten auf den großen Steinen, die Eltern saßen auf den gelben Stühlen an den gelben Tischen und genossen ihren Milchshake. Auch die Bewohner der Seniorenwohnungen in der Nähe trafen sich auf dem Markt und saßen in der Sonne bei Kaffee und Kuchen.

Bei Kinderfeiern kam schon mal die nette Inhaberin von Jannys mit Eis vorbei, und fürs Zeugnis am Schuljahresende bekam jedes Brieselanger Kind eine Kugel Eis. Gemeindeleben eben. Und letztendlich landet von jeder geschleckten Eiskugel ein kleines bisschen als Steuereinnahme wieder in der Gemeindekasse.

Das war zehn Jahre lang schön, und alle waren zufrieden. Einzig: Damit alles seine Ordnung hat (und wirklich nur deshalb!) musste für diese private Nutzung der Straßenfläche ein genehmigter Antrag in irgendeinem Aktenordner liegen, und den gab’s nicht. Deshalb hat das Ordnungsamt die Tische nun des Platzes verwiesen.

Weiterlesen