BfB Logo org neu
Unabhängige Wählervereinigung Bürger Für Brieselang e.V.
twitter.png facebook.png
Bürger für Brieselang

Neue Grundsteuermessbescheide treiben die Mietpreise - Brieselang in falsche Mietniveaustufe eingestuft

Mit den neuen Berechnungen der Grundsteuerwerte werden nach Ansicht der Fraktion Bürger Für Brieselang die Mietkosten in der Gemeinde Brieselang deutlich nach oben getrieben. Ein Grund dafür ist, dass die Gemeinde in eine falsche Mietniveaustufe eingestuft ist. Die Fraktion Bürger für Brieselang will über einen Antrag in der Gemeindevertretung am 28. September eine Korrektur anstoßen. Da dazu eine Rechtsverordnung des Bundes geändert werden muss, wurde auch eine Petition gestartet, die allle Bürgerinnen und Bürger unterstützen können.

Sie finden den Link zur Online-Petition hier:

www.openpetition.de/petition/online/einstufung-der-mietniveaus-fuer-die-grundsteuer-angemessen-im-vergleich-der-bundeslaender

 

Weitere Hintergründe können Sie auf der Folgeseite lesen: 

Weiterlesen

STADTRADELN - Team: Bürger Für Brieselang tritt für Klimaschutz in die Pedale

Fahrrad 2022aAuch in diesem Jahr nimmt unser Landkreis Havelland vom 29. August bis zum 18. September 2022 wieder an der Kampagne STADTRADELN teil und lädt alle Havelländer Innen zum Mitmachen ein. Radfahrer können für ihre Kommune sowie den Landkreis Kilometer sammeln und dabei Preise gewinnen. Gemeinsam soll ein Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt werden. Wir von Bürger Für Brieselang machen selbstverständlich auch wieder mit und freuen uns, wenn Sie sich liebe Bürgerinnen und Bürger uns anschließen und mitradeln!

Es geht vor allen Dingen um Spaß beim Radeln und natürlich darum, möglichst viele Menschen fürs Fahrradfahren im Alltag zu begeistern und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Und so funktioniert es:

Weiterlesen

Bürgerbrief Juni 2022

Die erste Hälfte des Jahres ist schon fast rum und wohl jede*r freut sich auf den Sommer mit Ferien- und Urlaubszeit!

Zuvor gibt es endlich wieder einen Bürgerbrief von uns mit aktuellen Informationen aus der Gemeinde. Ein Thema, welches fast jeden Brieselanger und jede Brieselangerin beschäftigt, ist der geschlossene Nymphensee. Zudem wird die Situation bezüglich Sportplatz und Gesamtschule sowie Kita-Plätze erleutert...

Weiterlesen

Start in die 2. Jahreshälfte 2022

Man hat ja mittlerweile fast Angst als Gemeindevertreter wieder aus dem Sommerurlaub zurück zu kommen, immer neue Überraschungen aus dem Rathaus. Im letzten Jahr die überraschende Kündigung der Räumlichkeiten für den Brieselanger Sportverein e.V. (ein neuer Vertrag ist immer noch nicht unterzeichnet) und in diesem Jahr die Eskalation am Nymphensee; die Zeitungen sind voll mit Berichten darüber. Dabei haben wir in Brieselang genug wichtige Themen, mit welchen wir vorankommen wollen. Am Dienstag geht es los im Gemeindeentwicklungsausschuss.

Weiterlesen

Brieselang gestalten - Einfriedungen

Wand Igel

 Auch in Brieselang wird an immer mehr Grundstücken der Trend deutlich, dass sich die Besitzer mit geschlossenen toten Einfriedungen zu den Nachbarn abgrenzen. Blickdichte Plastikwände oder hohe Steinansammlungen verändern das Ortsbild nachhaltig. Ohne Frage will man eine gewisse Privatsphäre auf dem eigenen Grundstück haben, aber die naturnahe Gestaltung sollte dabei nicht ganz außer Acht gelassen werden; insbesondere im Hinblick auf den Lebensraum von Kleintieren, wie zum Beispiel Igeln, sowie dem Schutz von Insekten und Vögeln. Zudem spazieren viele BrieselangerInnen sehr gerne durch ihre Gemeinde und erfreuen sich an den vielen blühenden Gärten.

Grünes Brieselang oder graue Betonwände?

Weiterlesen