BfB Logo org neu
Unabhängige Wählervereinigung Bürger Für Brieselang e.V.
twitter.png facebook.png
Bürger für Brieselang

Fraktion Bürger Für Brieselang kritisiert Bürgermeister für Schließung des Nymphensees

Jetzt ist geschehen, was wir bereits vor Monaten befürchtet hatten: Der Nymphensee ist geschlossen – vermutlich auch für längere Zeit. Verantwortlich dafür ist nach Ansicht der Fraktion Bürger Für Brieselang der Bürgermeister der Gemeinde. Seit Monaten versucht er, den bisherigen Pächter aus dem laufenden Vertrag zu drängen.

Weiterlesen

Der Bahnhof ist sauber

Erfolgreich hat Bürger Für Brieselang mit 14 Helfern den Bahnhof von Brieselang etwas schöner gemacht , also eigentlich "nur" unzähligen Müll eingesammelt und einmal komplett von Nord nach Süd gefegt. 

Putzen 1

Besonders die Kinder waren überrascht, was man so alles am Bahnhof findet; unzählige alte Fahrradschlösser, Besteck, Mützen, Straßenpfosten, Unterwäsche usw. ...

Putzen 4Putzen 5

 

 

 

 

Vielen Dank an alle Helfer und an die Verwaltung für die Bereitstellung von Säcken und Hand-Greifern sowie dem Bauhof für die Entsorgung des Mülls.

Ein Bürgermeister hat Angst vor Gegendarstellungen….

Seit November 2020 nutzt der Bürgermeister der Gemeinde Brieselang Monat für Monat das Amtsblatt als sein persönliches Kampfblatt – gegen die Gemeindevertretung, gegen Fraktionen, gegen einzelne Gemeindevertreter, gegen Sportvereine der Gemeinde, gegen Vertragspartner unserer Gemeinde. Es werden

  • nachweisbar Unwahrheiten verbreitet,
  • Verwaltungsakten unvollständig und nur in den Teilen veröffentlicht, mit denen sich der Bürgermeister selbst bestätigt sieht und
  • einzelne Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde beleidigt.

Nur wenige Beispiele aus dem Amtsblatt 3/2022 aus dem März:

Weiterlesen

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen 2021

NeinGegenGewalt2   

Flagge wurde am Rathaus Brieselang gehisst.

Auf Initiative der Brieselanger Gleichstellungsbeauftragten Frau Neumann wurde am

25. November 2021 ein Zeichen mit "NEIN! zu Gewalt geben FRAUEN!" gesetzt.

 

Das Hilfetelefon 08000 116 016



 

 

Kinder und Jugendliche an die frische Luft – Erleichterungen auch in Brieselang

Brieselang hat einen ganz besonderen Schatz, einen der besten Badeseen Brandenburgs:

Den Nymphensee.

Und Brieselang hat – wie viele andere Kommunen – ganz viele Kinder und Jugendliche, die in diesem Jahr viel zu lange drin waren.

So hat die Gemeindevertretung auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten Frau Neumann mit überwältigender Mehrheit beschlossen, den Beispielen aus dem Umland zu folgen und für die laufende Saison stark verbilligte Saisontickets zu beauftragen. Die Umsetzung wir noch einen kleinen Moment dauern, der Automat muss entsprechend programmiert werden. Den vollständigen Beschluss lesen Sie hier.

Erweiterung des Gewerbegebietes – Fluch oder Segen?

Im Juli 2021 überraschte der Bürgermeister mit Plänen zur Gestaltung und erheblichen Erweiterung des GVZ. Die „Reparatur“ des alten Bebauungsplanes für das GVZ (ca. 100 ha) stand ja schon seit 2019 als Aufgabe in der Verwaltung an. Nun jedoch geht es um eine Erweiterung westlich der Autobahn zwischen Glien und Bredow Vorwerk mit bis zu 200 ha. Investitionsvolumen bis 900 Mio. €.

Weiterlesen

Brieselang gestalten - Einfriedungen

Wand Igel

 Auch in Brieselang wird an immer mehr Grundstücken der Trend deutlich, dass sich die Besitzer mit geschlossenen toten Einfriedungen zu den Nachbarn abgrenzen. Blickdichte Plastikwände oder hohe Steinansammlungen verändern das Ortsbild nachhaltig. Ohne Frage will man eine gewisse Privatsphäre auf dem eigenen Grundstück haben, aber die naturnahe Gestaltung sollte dabei nicht ganz außer Acht gelassen werden; insbesondere im Hinblick auf den Lebensraum von Kleintieren, wie zum Beispiel Igeln, sowie dem Schutz von Insekten und Vögeln. Zudem spazieren viele BrieselangerInnen sehr gerne durch ihre Gemeinde und erfreuen sich an den vielen blühenden Gärten.

Grünes Brieselang oder graue Betonwände?

Weiterlesen

Warum wird dem Brieselanger Sportverein gekündigt?

Die Wogen schlagen hoch: Ohne Wissen und ohne Information der Gemeindevertretung hat der Bürgermeister den Mietvertrag mit dem Brieselanger Sportverein e.V. über die Kegelbahn zum Jahresende gekündigt.

Weiterlesen

Bürgermeister will Gewerbegebiet ausweiten

„Akzeptanz setzt ausreichende Bürgerbeteiligung voraus“

Durch den Bürgermeister der Gemeinde Brieselang werden derzeit Geheimverhandlungen mit Investoren über eine Ausweitung des Brieselanger Gewerbegebiets unter Nutzung eines Waldgebiets geführt. Dabei beabsichtigt der Bürgermeister die Durchführung eines Schnellverfahrens ohne ausreichende Bürgerbeteiligung und ohne Beteiligung des zuständigen Fachausschusses. Das kritisiert die Fraktion Bürger Für Brieselang in der Gemeindevertretung.

Weiterlesen