BfB Logo org neu
Unabhängige Wählervereinigung Bürger Für Brieselang e.V.
twitter.png facebook.png
Bürger für Brieselang

Was bedeutet eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge?

IMG 0991Die auf Landesebene beschlossene Abschaffung der Straßenausbaubeiträge hat auch Auswirkungen auf Brieselang. Zum Teil gibt es aber falsche Vorstellungen über die Wirkungen - auch weil interessierte Gruppen Falschmeldungen verbreiten. Wir beantworten hier die wichtigsten Fragen. 

 

Weiterlesen

Kita zu teuer - Gemeinde muss Ausschreibung aufheben

Die Gemeindevertretung Brieselang hat auf Vorschlag der Verwaltung die öffentliche Ausschreibung für eine weitere neue Kita in der Gottlieb-Daimler-Straße aufgehoben. Hintergrund dafür ist, dass derzeit keine angemessenen Kostenangebote am Markt zu erhalten sind. Die Verwaltung wurde mit Alternativplanungen beauftragt. 

Weiterlesen

BPlan Gewerbegebiet: Kein zusätzlicher Lärm

Übersichtsplan GewerbegebietRund 50 sorgenvolle Brieselangerinnen und Brieselanger kamen am Mittwochabend zur Sitzung der Gemeindevertretung. Sie waren durch öffentliche Meldungen der IBB aufgeschreckt worden. Darin war behauptet worden, ein Waldgebiet werde zum Gewerbegebiet umfunktioniert und künftig sei mit mehr Lärm aus dem Gewerbegebiet Brieselang zu rechnen. Indes war nichts davon wahr. Die meisten Fraktionen machten bei der erstmaligen Beratung des Aufstellungsbeschlusses für einen Bebauungsplan deutlich, dass sie keine Erweiterung des Gewerbegebietes wollen. Im Gegenteil: Das Gebiet soll in seiner Nutzungsmöglichkeit sogar zurückgestuft werden. "Wir wollen keine Ausweitung des Geländes und keinen zusätzlichen Lärm. Der Wald bleibt erhalten. Alle anderen Behauptungen der IBB entsprechen nicht der Wahrheit" sagte der BFB-Fraktionsvorsitzende Christian Achilles in der Sitzung.

Weitere Hintergründe zum Verfahren und die Pläne finden Sie hier:

Weiterlesen

Kreisel wird bepflanzt

Der Kreise "Nymphe" wird bepflanzt. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben mit den Arbeiten begonnen. Realisiert wird ein Vorschlag von drei Brieselangerinnen um Carmen Frei, die bei der Verwaltung einen detaillierten Bepflanzungsvorschlag eingereicht hatten. Danach wird um die Nymphe herum ein Kreis angelegt, in dem dann Efeu und Rosen angepflanzt werden. Diese sollen die Säule emporranken. "Unser Vorschlag ist pflegleicht und schön anzusehen. Er hat nicht zuletzt den Vorteil, dass künftig die Säule nicht beschmiert werden kann" sagte die Initiatorin Carmen Frei.  

BFB-Programm zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019

„Brieselang lebens- und liebenswert gestalten“ 

Am 26. Mai 2019 werden mit der Wahl einer neuen Gemeindevertretung die kommunalpolitischen Weichen für die Entwicklung von Brieselang, Bredow und  Zeestow in den nächsten Jahren gestellt. Dabei geht es nicht nur um 5 Jahre Arbeit des kommunalen „Parlaments“. Denn die nächsten Jahre werden entscheidend dafür sein, wie und wohin sich unsere Gemeinde in der Zukunft entwickelt. Als Bürgerinnen und Bürger dieser Gemeinde haben wir diese Entwicklung ganz wesentlich selbst in der Hand. Da aber nicht jede Bürgerin, jeder Bürger jeden Tag alles selbst machen und entscheiden kann und will, ist es ganz wichtig, wen wir zu unseren Repräsentanten in die Gemeindevertretung wählen. Es sollten Menschen sein, von denen wir selbst gerne vertreten werden wollen. Menschen, die die gemeinsame Sache über persönliche Eitelkeiten stellen. Menschen, die zusammenführen und nicht spalten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...